Schraub(en)-kopf m.: 1.a. Teil oben an der Presse, der das Gewinde enthält, durch das die Spindel geht, Ukr. 26.-  b. Teil oben an der Presse, bei der die Spindel unten am Boden befestigt ist, Ukr. 21.-  2. unterer Teil der Spindel, der auf die aufgeschichteten Presshölzer drückt, Ukr. 23.- vgl. Kopf.




Artikel wurde aus Cache gelesen