Mutter I f.: 1. weibl. Pers., die mit ihren Kindern die Nachlese durchführt, Württ. 04.-  2.a. Teil der Presse Ukr. 19.-  b. Gewinde, durch das die Spindel der Presse führt Nahe 05, Pfalz 03, Frank. 08, Bad. 16, Els. 06, Wall. 04, STir. 02, STir. 03, STir. 10, NÖ 01, NÖ 05, Burgl. 02, Vas 01, Trans. 18, Trans. 42, Trans. 44, Dobr. 01, Ukr. 05, Ukr. 16, Ukr. 17, Ukr. 18, Ukr. 21, Russ. 04, Russ. 07, Rheing. 01, Ukr. 14, Ukr. 16.-  c. Gewinde, durch das sich die Spindel unten durchdreht u. dann auf das Lesegut drückt Ukr. 13.-  d. unterer Teil der Spindel, der auf die aufgeschichteten Presshölzer drückt Ukr. 17, Ukr. 18.-  e. oberer Querbalken der Spindelpresse, der das Gewinde der Spindel enthält RumBan. 09.-  f. Teil des Druckwerks oben an der Presse MoSaRu. 04.-  3. Teil der Vorrichtung zum Abstellen des Rückentraggefäßes Graub. 02.-  4.a. unterirdischer Teil der Rebe, der sich über der Erde in 2 Teile verzweigt Schles. 01.-  b. Wurzelstamm der Rebe Schles. 01.-  c. dicker Wurzelstamm Schles. 01.-  5. Rebkopf Schles. 01. Formen: Sg.: STir. 02, RumBan. 09 Trans. 18 Trans. 42, NÖ 05 Burgl. 02, Frank. 08, Schles. 01, MoSaRu. 04 Nahe 05 Pfalz 03 Schles. 01 Dobr. 01 Ukr. 05 Ukr. 17 Ukr. 18 Russ. 04 Russ. 07, Frank. 08, Ukr. 16 Ukr. 21, Graub. 02 STir. 10, Trans. 44 Ukr. 13 Ukr. 18 Ukr. 19, Wall. 04, Bad. 16, NÖ 01, STir. 03, Vas 01, Els. 06.- Pl.: Schles. 01, Schles. 01, Ukr. 13. Etym.: mhd. muoter, ahd. muoter.- Abb. (bzgl. PRESSE): Babo/Mach 1924, 1/2, 649, Abb. 434; Hirsch 1924, Taf. I, Abb. 18; Kleindienst 1989, 196, Abb. 3/17; Regli/Richli 2007, 4; WKW 96/521, Abb. 69/9; ib. 96/522, Abb. 70/10.- s.a. FEW 6/1, 480b, Anm. 83; Hebelmutter (Ebert 2009, 30); Holländermutter (Wenisch 1912, 214, Fig. 89); Lantermutter (Babo/Mach 1924, 1/2, 630, Abb. 414); Sattelmutter (Götz/Weber 1986, 30; Hoeniger 1964, 127, Abb. F); Schlüsselmutter (Babo/Mach 1924, 1/2, 630, Abb. 413); Trott(en)mutter (SchweizWB 14, 1536).- vgl. Mütterlein Wortb.: Fass-, Gegen-, Groß-, Grund-, Holz-, Kelter-, Schrauben-, Spindel-. Lit.: Abhandl. 1769, 174; AhdAsGl. 6, 467; Arnberger 2007, 267; BadWB 3, 706. 3, 707; BayWB 1, 1698; Beck T. 1899, 77; Bücking 1915, 113; DRW 9, 1092; DWB 12, 2804; ElsWB 1, 740. 1, 741; Gehl 2004, 501; Halfer/Seebach 1991, 273; Hilpert 1957, 96; HNassWB 2, 401; Kluge 2002, 640; Lemmer u.a. o.J., 23; Lexer 2, 2244; LothrWB 375, 4, 1491; RheinWB 5, 1473; SchwäbWB 4, 1850. 6, 2625; SchweizWB 4, 590. 4, 591; SDS 1, 142; SDSA 1/2, 120; ShessWB 4, 842; Staribacher 2003, 70; TirId. 447; TirWB 436; Trier 1952, 138; UfrankWB 119; Vierrath 1978, 102; VorarlWB 2, 481; WBÖ 3, 905; WKW 96/498. 96/499.
Baumtrotte mit langem Pressbaum, Spindel u. Gewinde
Baumtrotte mit langem Pressbaum, Spindel u. Gewinde





Artikel wurde aus Cache gelesen