Hack-haue f.: a. Hacke für die Bodenarb. im Frühj., Bad. 18.-  b. Hacke zur Herstellung des Pflanzlochs, Württ. 07.- vgl. Haue I (Gerät). Lit.: OrtWs. 1, 132; SchwäbWB 3, 1013; Seppälä 2001, 112; ShessWB 3, 31; WKW 45/205. 75/377.




Artikel wurde aus Cache gelesen