Batzen m.: 1. Traube mit dicht stehenden Beeren, Württ. 02, Württ. 04.-  2. bes. gr. Weinberg, Mittrh. 03, Württ. 12, NÖ 08. Etym.: mhd. batz 'Klumpen; Haufen'.- vgl. batzig. Lit.: BadWB 1, 126; BWB 8, 1312; DWB 1, 1160; Kluge 2002, 96; MhdFB 26; PfälzWB 1, 608; RheinWB 1, 508; SchlesWB 1, 95; SchwäbWB 1, 686; ShessWB 1, 612; SuddWB 1, 116; UfrankWB 40; WBÖ 2, 508; WKW 21/76.



Traube mit dicht stehenden Beeren
Traube mit dicht stehenden Beeren


Artikel wurde aus Cache gelesen